Herzlich Willkommen

auf der Website der Waldemar Bonsels Stiftung

Namensgeber der Stiftung

Erfolgsautor Waldemar Bonsels

Informationen zur Biographie, schriftstellerischer Karriere und zum Gesamtwerk des Autors Waldemar Bonsels. Mehr »

Die Biene Maja und ihre Abenteuer

Das berühmteste Werk Bonsels gibt es nicht nur als Buch, sondern auch als Film, Hörspiel und Theaterstück. Mehr »

Wir sind umgezogen!

Ab Oktober 2016 gilt unsere neue Post- und Besucheranschrift:
Waldemar-Bonsels-Stiftung, Adlzreiterstraße 7 in 80337 München.
Alle anderen Kontaktdaten bleiben unverändert.

Lesung

"Der Honigsammler. Waldemar Bonsels, Vater der Biene Maja"
Am 17. November 2016  lädt die Waldemar-Bonsels-Stiftung ins Lyrik-Kabinett München zu einer Lesung mit Bernhard Viel ein.
Der Literaturwissenschaftler und Publizist Bernhard Viel hat im Dezember 2015 im Berliner Verlag Matthes & Seitz die erste Biografie Waldemar Bonsels´ vorgelegt, der in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts einer der meistgelesenen Schriftsteller überhaupt war. Heute ist Bonsels dagegen wohl der unbekannteste deutsche Bestsellerautor.

RIngvorlesung

Vom Oktober 2016 bis Januar 2017 können alle Interessierten die von der Waldemar-Bonsels-Stiftung geförderte Ringvorlesung "Kinder- und Jugendliteratur" an der Universität Augsburg besuchen, die von Prof. Dr. Bettina Bannasch (Fachbereich Neuere Deutsche Literaturwissenschaft) und Prof. Dr. Eva Matthes (Fachbereich Pädagogik) organisiert wurde. In drei thematischen Blöcken stellt die Vorlesungsreihe  neben den historischen und erzähl- bzw. medientheoretischen Perspektiven auf die Kinder- und Jugendliteratur auch pädagogische und therapeutische Konzepte vor. Zu den Vortragenden gehören u.a. die Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp (Universität Köln), die Journalistin und Kritikerin Christine Knödler (München) oder die Psychoterapeutin Prof. Dr. Barbara Bräutigam (Hochschule Neubrandenburg).

Schauen Sie rein!

Am 10. September 2016 wird um 16.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen der 30-minütige Film „Geschichten aus dem Münchner Land – Im Norden“ erstausgestrahlt. Hier wird die Oberschleißheimer Villa gezeigt, in der Bonsels sein weltbekanntes Buch "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" verfasst hat, sowie seine Villa am Starnberger See. Außerdem ist am 30. September 2016 um 13.30 Uhr im 3sat die Wiederholung des 45-minütigen Beitrags aus der Serie "Geschichten aus dem Münchner Land - Im Norden" zu sehen.

Hören sie mit!

Das von der Waldemar-Bonsels-Stiftung geförderte Projekt "Kalendertöne" gibt es nun Online zum Anhören! Für das Projekt lud das Münchner Netzwerk Leseförderung e.V.  sechs Schulklassen dazu ein, ausgehend von einer beliebten Geschichte einen immerwährenden Kalender für Augen und Ohren zu erstellen.

FörderProjekte