Förderprojekte

Der Bücherschatz

Leseförderung

Der Bücherschatz

Clowness Theater von Kirstie Handel und Judith Gorgass

Veranstaltungstermin

September 2020 bis März 2021

Veranstaltungsort

Stadtbücherei Königsbronn (16.09.2020) Stadtbücherei Augsburg (18.09.2020)

Ort

München, Augsburg und Umgebung

Veranstalter

Clowness Theater

Förderer

Waldemar-Bonsels-Stiftung

"Der Bücherschatz" ist ein clowneskes Theaterstück über die Faszination für Bücher, die Liebe zum Lesen und das humorvolle Aufeinandertreffen zweier Generationen für Kinder im Alter ab 4 Jahren. 
In dem Stück erleben die clownesken Protagonistinnen Glucks (Kirstie Handel) und ihre 92 1/2 jährige Oma (Judith Gorgass) ein fabulöses Buchstaben-Abenteuer. Die beiden finden nämlich ein mysteriöses Buch, in dem sie auf erstaunliche Weise selbst auftreten. Dabei werden sie auf eine Reise rund um die Welt – und darüber hinaus – geschickt, auf der Suche nach einem Schatz. Oma und Enkelin verwandeln sich in echte Heldinnen. Werden sie den Schatz finden? Das Abenteuer beginnt!


Darstellerinnen: Kirstie Handel und Judith Gorgass

Autorinnen: Kirstie Handel und Judith Gorgass
Regie: This Zogg
Audioproduktion und Komposition: Anil Jain
Bühnenbild: Julien Kneuse le Ray und Judith Gorgass
Dauer: ca. 50 Minuten
Für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren / für Familien 

Mit der Förderung der Waldemar-Bonsels-Stiftung tourt "Der Bücherschatz" vom September 2020 bis März 2021 durch verschiedene Veranstaltungsorte in München, Augsburg und Umgebung. 


Die Termine der "Bücherschatz"-Tournee
(weitere Termine sind in Planung)

16. September 2020 (Abschluss des Sommerleseclubs) 
Stadtbücherei Königsbrunn 

18. September 2020 (Weltkindertag)
Stadtbücherei Augsburg

 

Fotos "Der Bücherschatz": Frauke Wichmann