Förderprojekte

Exkursion buchwissenschaftlicher Studiengänge an das ZeBu

St. Galler Zentrum für das Buch

Exkursion buchwissenschaftlicher Studiengänge nach St. Gallen

Veranstaltungstermin

Mai und Juni 2014

Veranstaltungsort

St. Gallen und Bischofszell und Sulgen

Ort

St. Gallen

Veranstalter

Veranstaltungspartner

Förderer

Downloads

St. Galler Zentrum für das Buch (ZeBu) ist eine der drei Spezialabteilungen der Kantonsbibliothek Vadiana St. Gallen, das unter der Leitung des Sinologen und Bibliothekars Raffael Keller Literatur und audiovisuelle Medien zu buchwissenschaftlichen Themen sammelt und erschließt. Gesammelt wird vorwiegend Sekundärliteratur. Primärliteratur sowie Forschungsbestände wie die private Arbeitsbibliothek des Typografen und Buchgestalters Jan Tschichold ergänzen das Angebot. Studierende der buchwissenschaftlichen Institute und Studiengänge aus den Universitäten in Erlangen, Leipzig, Mainz und München bekommen bei zweitägigen Exkursionen die Möglichkeit, die Bestände des ZeBu sowie mehrere Institutionen der Buchkultur in St. Gallen kennenzulernen.