Förderprojekte

Textkritische Edition der Erstausgabe "Die Biene Maja und ihre Abenteuer"

Leben und Werk Bonsels

Textkritische Edition der Erstausgabe "Biene Maja und ihre Abenteuer"

Veranstaltungstermin

2019 bis 2020

Veranstaltungsort

Kiel und München

Ort

Kiel und München

Veranstalter

Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien an der CAU Kiel Zentrum für Buchwissenschaft an der LMU München

Veranstaltungspartner

Literaturarchiv der Monacensia

Förderer

Waldemar-Bonsels-Stiftung

An der Erstellung der kritisch-kommentierten Ausgabe der Erstausgabe von Bonsels´ bekanntestem Titel "Die Biene Maja und ihre Abenteuer" von 1912 wirken Prof. Dr. Hans-Edwin Friedrich vom Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien an der CAU Kiel und Prof. Dr. Christine Haug vom Zentrum für Buchwissenschaft an der LMU München mit. Das zweijährige, 2019 begonnene Editionsprojekt zielt auf eine textkritische Ausgabe des literarischen Textes mit detaillierter Kommentierung und Dokumentation. 

Als Zielgruppe der textkritischen Ausgabe, die eine fundierte Auseinandersetzung mit der Publikationsgeschichte der "Biene Maja" möglicht macht, werden nicht nur akademische und wissenschaftlich ambitionierte LeserInnen ins Auge gefasst. Es soll eine textkritische Ausgabe vorgelegt werden, die interessiertes Lesepublikum in die Biografie und Werk Waldemar Bonsels ebenso einführt wie in die historischen Kontexte, Mechanismen und Verwetungs- und Marketingstrategien des Literaturbetriebs in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.